Ökologischer Holz-Hausbau

Verantwortlich handeln


Sie möchten Ihr Eigenheim nicht auf Kosten der Umwelt errichten? Treffen Sie vorab die richtige Entscheidung beim Hausbau und Sie können Ihren eigenen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Heutzutage in aller Munde: Die Klimaveränderungen. Laut Prognosen werden diese Entwicklungen auch künftig gravierende Auswirkungen haben. Energieträger wie Uran, Gas oder auch Öl sind endlich, Rohstoffe hingegen müssen geschont werden. Beispielsweise das Beheizen von Wohnungen verschlingt derzeit mehr als ein Drittel des deutschen Gesamtenergiebedarfs.

Durch regelmäßige Verschärfung der Energiesparverordnungen möchte die Politik in den kommenden Jahren Ziele setzten. Doch auch jetzt kann etwas getan werden. Jedermann von uns kann bereits die ersten Schritte umsetzten.

Ökologisches Bauen ist auch ökonomisch gesehen sehr sinnvoll
. Besserer Werteerhalt, aber auch ein geringer Energieverbrauch eines energieeffizienten Hauses rechnen sich mittelfristig wirtschaftlich sehr gut.

Kein anderer Baustoff erfüllt die ökologischen Anforderungen besser als Holz. Es wächst umweltfreundlich, nutzt Sonnenenergie, absorbiert Luftschadstoffe und speichert Kohlenstoff. Zur Verarbeitung und Gewinnung als Baustoff wird bei Holz weitaus weniger Energie verbraucht, zudem steht es in Mengen zur Verfügung.

Bauen auch Sie deshalb mit Holz.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit unseren Holz-Spezialisten der Zimmerei Kunz auf und wir zeigen Ihnen, wie auch Sie bereits einen Schritt in Sachen Umwelt tun können.